Logo Aldekerker Treckerfreunde
2011 Infoveranstaltung
Dienstag, 12 April 2011     Klicks:465     A+ | a-
Die Aldekerker Treckerfreunde hatten zu einer Infoveranstaltung mit dem Thema Führerschein, Zulassung und TÜV bei Oldtimern eingeladen. Es war eine gut besuchte Veranstaltung bei der sich neben den Vereinsmitgliedern noch ca. 50 Gäste aus Nah und Fern eingefunden hatten. Die beiden Fachleute die dazu eingeladen waren, ein Mitarbeiter des TÜV und ein Polizist der selbst Oldtimer hat, haben so gut wie keine Frage offen gelassen. Es wurde in allen Themenbereichen viele Fragen an beide gestellt. Mit den Fragen zum Führerschein machten sich beide warm. Wer darf mit welchem Führerschein welche Zugmaschine mit welcher Geschwindigkeit  fahren, und wie sieht das ganze mit Anhänger aus. Mit den Anhängern kam man dann auf die Anhängerkupplung und Möglichkeiten diese eintragen zu lassen. Welche Rolle spielt der TÜV bei solchen Fragen und generell bei der Abnahme eines Fahrzeugs. Was muss ich machen wenn ich einen Oldtimer ohne Papiere habe, welche Abnahme und welche Gutachten brauche ich und bei wem bekomme ich das alles. Ein weiter Bereich war auch die Fragen zur Möglichkeit einen Trecker oder anderen Oldtimer mit H-Kennzeichen und mit der roten Nummer zuzulassen.

Alle Teilnehmer gingen nach fast 3 Stunden reger Diskussion mehr oder weniger zufrieden nach Hause. Aber alle waren sich einig das die Veranstaltung viele Informationen rüber gebracht hat und man sich weiter mit dem Thema beschäftigen sollte.